Prima Aktiv

Von 12 bis 16 Jahren

Sorgt für Gesprächsstoff

So bringen Sie jugendliche Deutschlernende schnell ins Sprechen: Der bewährte und erfolgreiche kommunikative Ansatz von prima plus wurde um aktivierende, digitale und kooperative Inhalte ergänzt und bietet so alles, was Sie für einen motivierenden und jugendgerechten Unterricht benötigen.

 

  • Kooperative Aufgaben, Spiele, Projektarbeiten, Filme: Der hohe kommunikative Anteil weckt die Lust der Schülerinnen und Schüler, Deutsch zu sprechen.
  • Landeskunde als Verbindung von Tradition und Moderne: Kuriositäten, Wissenswertes sowie aktuelle Themen der DACH-Welt machen neugierig.
  • Auf dem neuesten methodisch-didaktischen Standprima aktiv setzt die Anforderungen des neuen Begleitbandes zum Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens um.
  • Fachinhalt und Sprache gemeinsam vermitteln: Die angebotenen spannenden CLIL-Inhalte können Sie unkompliziert in den Unterricht integrieren.
  • Prüfungsvorbereitung von Anfang an: Ausgewiesene Aufgaben in Kursbüchern sowie Modelltests in den Arbeitsbüchern bereiten die Schüler/-innen schrittweise auf die Goethe-Zertifikate und das Deutsche Sprachdiplom DSD vor.
  • Songs, Audios, Filme, interaktive Übungen, Lesetexte und Spiele: Umfangreiches Material für den Unterricht und für zu Hause gibt es in der kostenlosen PagePlayer-App und auf dem Webcode-Portal.
  • Praktischer Helfer für die Unterrichtsvorbereitung und -durchführung: Der digitale Unterrichtsmanager enthält auch eine Fassung des E-Books für Lehrkräfte mit Lösungen, neuen Redemitteln und Hinweisen für den Unterricht.
  • Ob Präsenzunterricht, Online-Unterricht oder beides in Kombination: Mit dem multimedialen Lehr- und Lernangebot sind Sie für alle Unterrichtsszenarien im analogen und virtuellen Klassenraum bestens ausgestattet.
Klicken Sie auf das Bild um eine Demo herunterzuladen.

So lernen Jugendliche gerne Sprachen